HINWEIS: Sie erreichen unsere Schule unter: poststelle@reuter.offenbach.schulverwaltung.hessen.de


VIRTUELLER TAG DER OFFENEN TÜR

 

Da wir leider keinen Tag der offenen Tür an unserer Schule durchführen können, möchten wir Sie per Videoclips über unsere Schule informieren.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um unser breites Angebot kennenzulernen...

Bitte klicken Sie hier


Informationen zum Schulbetrieb ab dem 22.02.2021: 

 

Elternbrief des Hessischen Kultusministeriums:

Download
12. Februar 2021 Elternschreiben des Hessischen Kultusministeriums
Ministerschreiben an Eltern_Maßnahmen ab
Adobe Acrobat Dokument 126.7 KB
Download
Bescheinigung über die Berechtigung zur Teilnahme an der Notbetreuung
Muster Arbeitgeberbescheinigung.docx
Microsoft Word Dokument 15.9 KB
Download
Bescheinigung Kinderkrankengeld
Bescheinigung Kinderkrankengeld.pdf
Adobe Acrobat Dokument 526.2 KB

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

 

 

aufgrund des Infektionsgeschehens werden die Regelungen ab dem  22.Februar 2021 folgendermaßen verändert:

 

KLASSEN 1-6: Die Klassen gehen in den Wechselunterricht (Stufe 3). Das heißt, dass die Klassen in zwei Gruppen eingeteilt werden (Gruppenzugehörigkeit wird durch die Klassenlehrkraft mitgeteilt). Das Wechselmodell an der ERS: Woche A - Montag, Mittwoch, Freitag/Woche B: Dienstag, Donnerstag

Den Schüler*innen geht über die Klassenlehrkraft ein neuer Stundenplan für die Zeit ab dem 22. Februar 2021 zu. Für die Klassen 1-4 beginnt der Unterricht für alle um 8.30 Uhr. Es findet keine Frühbetreuung statt. Es ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen (bevorzugt medizinische Masken). Es gelten weiterhin die Hygienevorschriften der ERS.

 

Die Teilnahme an der von den Schulen einzurichtende Notbetreuung an der ERS unterliegt nachgewiesenen Zugangsvoraussetzungen (s. Download Bescheinigung über die Berechtigung zur Teilnahme an der Notbetreuung). Geben Sie diese im Bedarfsfall bis Mittwoch, den 18. Februar 2021 bei den Klassenlehrkräften ab. Die Notbetreuungszeit ist täglich von 8.30 bis 11.50 Uhr.

 

KLASSEN 7 + 8: Die Schüler*innen werden ausschließlich im Distanzunterricht beschult. Als Grundlage für den Unterricht gelten Wochenpläne, die dort vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sind nach Aussage des HKM für die Leistungsbewertung maßgebend.

 

KLASSEN 9 + 10: Die Schüler*innen werden grundsätzlich im Präsenzunterricht nach dem normalen Stundenplan unterrichtet. Um den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten, werden die Klassen räumlich geteilt.

 

Die WOCHENPLÄNE werden wieder auf unserer Homepage unter dem Corona-Reiter veröffentlicht. Das Passwort erhalten die Schüler*innen über ihre Klassenlehrer*innen. Montags werden die Wochenpläne hochgeladen, freitags die Lösungen zur Selbstkontrolle. Die Klassenlehrer*innen informieren ihre Schüler*innen über die Abgabetermine für die bearbeiteten Wochenpläne.

 

 

 

 

 

 

Bitte lesen Sie alle Informationen auf dem Corona-Reiter unserer Homepage!

 

 



WICHTIGE INFORMATIONEN ZU CORONA:

 

 

Download
Hinweise der Stadt Offenbach für Reiserückkehrer
Hinweise für Reiserückkehrer der Stadt
Adobe Acrobat Dokument 576.3 KB

Herzlich Willkommen an der ERS

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Ernst-Reuter-Schule in Offenbachs grünem Nordosten. Schauen Sie sich in Ruhe um – es gibt viel zu entdecken! Unter Schulorganisation finden Sie die wichtigsten Informationen zur Ernst-Reuter-Schule, unter Schulleben zeigen wir, was bei uns alles passiert – und das ist eine Menge! Die aktuellen Nachrichten aus der Schule finden Sie immer hier auf der Startseite, auf der Pinnwand und unter Aktuell.

 

Wollen Sie mehr über unsere Schule und Schulformen erfahren? Dann klicken Sie bitte hier...

 

>> Schulformen

 

  


Wichtige Termine für das Schuljahr 20/21:

 

TAG DER OFFENEN TÜR: 21. November 2020 (10:00 bis 12:30 Uhr) ACHTUNG: Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation fällt der Termin aus. Bitte nutzen Sie unseren "Virtuellen Tag der offenen Tür" im Homepage-Menü. 

 

KENNENLERNTAG GRUNDSTUFE:  17.3. 2021 - Der Termin muss verschoben werden, Datum wird bekannt gegeben

 

OSTERFERIEN: 06. April - 16. April 2021

 

NEU: ZAA 2021 - Abschlussprüfungen 2021: 07. Juni - 11. Juni 2021 (vorher 17. Mai-21. Mai 2021)

________________________________________________________________________________________________________

BERUSORIENTIERUNG:

 

Vocatium Rhein-Main: 11.-12. November 2020

 

IHK Bewerbertraining: 17. November 2020 (entfällt)

 

KAUSA-BERUFSINFORMATION: 10. Dezember 2020

 

Kompo 7: (25.-26.Januar 2021) verschoben auf 4.-5. März 2021

 


Auszeichnungen und Preise

Be Smart - Don't Start 2019/20


Auszeichnung für besondere Verdienste des Italienischen Generalkonsulats in Frankfurt für unser Projekt 'Die ERS kocht für Italien'


Be Smart Don't Start 2018/2019


1. Runde Mathematikwettbewerb 2019/20

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Ernst-Reuter-Schule

 

Luis van de Kerkhof

Zvonko Pehar

Lisa Meyer

Johanna Witt

 


1. Runde Mathematikwettbewerb 2018/19

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Ernst-Reuter-Schule

 

David Miller

Marie Vogt

Fabrizio Ligori

Petar Georgiev

Sefa Fidan


 

1. Runde Mathematikwettbewerb 2017/18

 

Herzlichen Glückwunsch den Siegern der Ernst-Reuter-Schule

 

Katharina Dramac

Oskar Pojasek

Nicola D`Addario

Leon Juric

 

Für die erfolgreiche Teilnahme an der zweiten Runde wünschen wir viel Erfolg!

 

 

 


Hessischer Schulpreis zum Tierschutz 2017

 

Die ERS hat mit ihrer Tierschutz-AG den Hessischen Schulpreis zum Tierschutz 2017 gewonnen.  Die Preisverleihung fand am 19. September 2017 im Hessischen Landtag statt. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und gratulieren den erfolgreichen Schüler*innen und Frau Conrad herzlich.

 

„Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit“ (Albert Schweitzer)

 

Näheres zu dem prämierten Tierschutz-Projekt finden Sie hier.

 


„Quo Vadis?“–Preis 2017

 

„Quo vadis?“ - wohin gehst du - hieß ein Schreibwettbewerb für in der Stadt und im Kreis lebende Jugendliche aus 9. bis 13. Klassen, beziehungsweise in Ausbildung.

 

Junge Menschen, die das Licht der Welt in einem anderen Land erblickt und dieses bewusst als Heimat erlebt haben  sollten aufschreiben, was sie geprägt und ihnen geholfen hat, was sie geärgert und verletzt hat, was sie sich von der Zukunft erwarten und wie sie ihre Ziele wohl  erreichen wollen.

 

Die Jugendlichen bekamen die Möglichkeit geboten, sich selber darzustellen und ihre Bedeutung für die Gesellschaft  - und den Arbeitsmarkt - öffentlich zu machen.

 

Die ERS war unter den Schulen mit den größten Teilnehmer-Anteilen und gewann  den mit 500,- Euro dotierten Preis. Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schüler*innen und ihre Lehrerinnen Frau Johanny und Frau Fortunato.