Unterrichtsgang mit Geschmack

Am 3. Dezember 2019 hat der Italienischkurs des 7. Jahrgangs

bei der Betriebsbesichtigung der Firma „Giovo Supermarkt - Feinkost und Delikatessen“ in Mühlheim ihre Kenntnisse der italienischen Sprache und Kultur erweitern können. Die Schüler/innen stellten viele Fragen auf italienisch, auf die Geschäftsführer Stefano sehr engagiert eingegangen ist. Zudem hat er großzügig und zur Freude aller Schüler/innen italienische Leckereien (Trüffel, Parmaschinken usw.) serviert und so die italienische Lebensart vermittelt. Hierbei war ihm besonders die Qualität der Produkte wichtig, was zum Gespräch über gesunde Ernährung anregte. Durch seinen ökologischen Beitrag, die nicht verkauften Lebensmittel der Tierhaltung zukommen zu lassen, hat er den Schüler/innen einen wichtigen Impuls gegeben, bewusster mit Nahrungsmitteln umzugehen.

Die Lagerhallen, die Backstuben, die Konditorei, die Metzgerei und den gesamten Supermarktbereich haben die Schüler/innen mit Interesse erkundet und dabei auch das Handwerk eines italienischen „Pasticciere“ ausprobieren können. Schließlich konnten die Schüler/innen ihre zweite Fremdsprache in voller Lebendigkeit erleben. Dass dabei die Arbeitswelt nähergebracht wurde, war ein guter Nebeneffekt.

 

M. Vitiello