Krass gegen Hass – Wir für #Respekt 2019

Im Schuljahr 18/19 haben unsere 7. Klassen in der Nachlesewoche bei dem Filmwettbewerb „Krass gegen Hass“ erfolgreich mitgemacht. Zu dem übergeordneten Thema „Mobbing“ haben sich die Schüler*innen ein Storyboard überlegt, das Drehbuch geschrieben, Rollen auswendig gelernt, Regie geführt und den Film geschnitten. Dabei herausgekommen sind sehr packende und bewegende Kurzfilme, die vom Netzwerk MedienKompetenz mit Urkunden belohnt wurden.

 

Die Filmgruppen und ihre Titel:

 

Tutti Frutti: „Der Neue in der Klasse“

 

Die Namenlosen: „Cybermobbing“

 

Fantastic 8: „Der <Möchte-gern-Rapper>“